clr

Für Ihre Gesundheit

einfach, bequem, vertraulich

: Analysenangebot

Analyse-Blöcke

Hier finden Sie Informationen zu den Blockanalysen

Knochen

Mit Hilfe dieser Marker werden Veränderungen im Knochengewebe bereits im Anfangsstadium erkannt. So kann nötigenfalls rechtzeitig eine Therapie eingeleitet werden.

CHF 2.80 Calcium 

Beschreibung:

Calcium ist das im Körper am häufigsten vorkommende Mineral. 99% sind vor allem in Form von Hydroxyapatit in den Knochen gebunden. Das übrige Calcium verteilt sich auf die verschiedenen Gewebe und extrazellulären Flüssigkeiten, wo es an zahlreichen lebenswichtigen Prozessen beteiligt ist. Dem ausserhalb der Knochen vorliegenden Calcium kommen Funktionen bei der Blutgerinnung, der neuromuskulären Erregungsleitung, der Erregung der Skelett- und Herzmuskulatur, der Enzymaktivierung und der Erhaltung der Integrität und Permeabilität der Zellmembran zu.


Idikation: Verdacht auf Störungen der Nebenschilddrüsenfunktion, Nierensteinleiden, Verdacht auf Vitamin D-Mangel oder Ãœberdosierung, Status nach SD-Operation, Tumorerkrankungen insbesondere metastaierende Tumore, Neugeborene mit Hyperexzitabilität und Krämpfen, Dauertherapie mit Medikamenten (Antiepileptika; Diuretika), Hypertonie


CHF 3.20 Phosphat anorganisch 

Beschreibung:

Der grösste Teil des körpereigenen Phosphors (80 - 85%) ist in Form von Hydroxyapatit in den Knochen gebunden. Das Übrige Phosphat liegt als anorganisches Phosphat und Phosphatester vor. Calcium und Phosphat im Serum haben in der Regel ein reziprokes Verhältnis. Bei Zunahme bei einer der beiden Substanzen kommt es zu einer Abnahme bei der anderen.


Idikation: Begleituntersuchung zur Beurteilung des Calciumstoffwechsels, Spez. tubuläre Defekte mit gestörter Phosphat-Rückresorption, Vitamin D-Stoffwechselstörung, Parenterale Ernährung, Chron. Alkoholismus


CHF 2.50 Alkalische Phosphatase 

Beschreibung:

Alkalische Phosphatase kommt in fast allen Körpergeweben vor. Die AP wird in erster Linie bei Erkrankungen der Leber und der Knochen vermehrt gebildet. In den Knochen wird die sie vor allem von den Osteoblasten gebildet und steigt daher an, wenn der Knochen wächst bzw. umgebildet wird. Im Serum eines Erwachsenen stammt der grösste Teil der AP aus der Leber oder den Gallenwegen. Die normalen AP-Spiegel sind altersabhängig; Kinder und Jugendliche haben sehr viel höhere Spiegel als Erwachsene (aktives Knochenwachstum). Bei Männern liegen die Spiegel in der Regel höher als bei Frauen. Schwangere haben aufgrund der Plazentasekretion einen erhöhten Spiegel.


Idikation: Knochenerkrankungen mit erhöhter Osteoblastentätigkeit, Differentialdiagnose von Leber- und Gallenwegserkrankungen


CHF 53.00 Vitamin D3 

Beschreibung:

Unter dem Begriff Vitamin D fasst man verschiedene fettlösliche Vitamine zusammen, die den Kalziumhaushalt regulieren und an der Mineralisation des Knochens beteiligt sind. Der Körper nimmt zum einen Vitamin D aus der Nahrung auf, zum anderen kann er es selbst unter dem Einfluss von Sonnenlicht produzieren.


Idikation: Vitamin D-Mangel



Preis: CHF 61.50
Bezeichnung: 2318


Blutentnahme: CHF 6.60
Urinprobe: keine Zusatzkosten 
Bearbeitungsgebühr bei Barzahlung: CHF 12.00
Bearbeitungsgebühr von Barzahlung und Rückforderungsbeleg: CHF 24.00
Bearbeitungsgebühr bei Rechnungsstellung: CHF 12.00
Bearbeitungsgebühr von Rechnung und Rückforderungsbeleg: CHF 24.00
Kosten für den Postversand an den Patienten: CHF 5.00
Bearbeitungsgebühr für E-Mailversand: CHF 12.00
Bearbeitungsgebühr bei (*)-markierten Analysen inbegriffen 
Beim Abholen der Bestellung entfallen die Versandgebühren 

clr
clr
 
clr